Neue Dragon Ball-Projekte kommen auf die Fans zu: Worum geht es in diesen beiden Projekten?

Neue Dragon BallProjekte kommen auf die Fans zu Worum geht es in5ncbQ 1

Zwei neue Dragon Ball-Projekte werden wahrscheinlich auf die Fans zukommen, wenn man den Behauptungen Glauben schenken darf. Das erste wird Berichten zufolge im Dezember 2022 angekündigt, während das andere Projekt, an dem der Schöpfer der Serie selbst, Akira Toriyama, beteiligt ist, im Jahr 2023 erscheinen soll.

Die Nachricht stammt von Dragon Ball-Quellen, @DBSChronicles und @dbs2019. Chronicles ist dafür bekannt, genaue Informationen über die Franchise zu veröffentlichen. Werden die Fans also tatsächlich eine neue Anime-Serie mit Goku und dem Rest der Bande sehen?

Chronicles schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe und verrät, dass es einen neuen Anime geben wird, an dem der Mangaka selbst beteiligt ist. Allerdings ist noch nicht bekannt, um was es sich bei diesem neuen Anime-Projekt handeln wird und was es beinhalten wird.

Wenn es sich um einen weiteren Film handelt, werden die Fans im Dunkeln darüber bleiben, was er beinhalten wird, bis die Aktualisierungen zur Veröffentlichung beginnen. Sollte es sich jedoch um einen TV-Anime handeln, gehen viele davon aus, dass es sich um Dragon Ball Super Staffel 2 handelt und die letzten Arcs des Mangas adaptiert werden.

Dies könnte Toriyamas Beteiligung an dem neuen Projekt und seine mögliche Rolle als Produzent erklären.

Andererseits scheint die Dbs2019 zu bestätigen, dass es einen neuen Anime geben wird, der nicht Teil der Dragon Ball Super-Serie sein wird oder auf Toriyamas Manga basiert. Er wird also völlig anders sein als das, was die Fans bisher gesehen oder erwartet haben.

Niemand weiß, worum es in diesem neuen Anime gehen wird, so dass die mit Spannung erwartete Anime-Adaption der Galactic Patrol Prisoner Saga oder der Granolah the Survivor Saga nicht in Frage kommen wird. Es gibt Theorien, dass dieser neue Anime als Füller dienen wird, um die Dragon Ball-Serie abzurunden.

READ:  Dota 2's Patch 7.30c: Dawnbreaker zum Captain's Mode hinzugefügt, Creeps Stacking nerfed, Meta-Helden und Items runtergeschraubt

Einige sagen, es könnte eine Spinoff-Serie sein und die Fragen beantworten, die Dragon Ball Super hinterlassen hat, wie Jirens Herkunft und der Mann hinter der Zerstörung des Dorfes. Eine Hit-Ursprungsgeschichte ist ebenfalls möglich, da Cabbas Heimatplanet, der Planet Sadala, bereits erwähnt wurde.

Viele freuen sich auch auf ein Spinoff, in dem Vegeta, Nappa und Raditz auftauchen. Wenn dies geschieht, könnte es ihre Zeit als Soldaten in der Frieza Force enthüllen.

Nappa und Raditz sind bei den Fans sehr beliebt, obwohl sie Bösewichte sind. Dieses neue Anime-Projekt könnte die Heldentaten der drei Saiyas auf anderen Planeten vor ihrer Ankunft auf der Erde behandeln und sogar einen Einblick in ihre Vergangenheit und ihr Training geben.

Allerdings sollten Fans diese Vermutungen nur mit Vorsicht genießen und auf die offiziellen Ankündigungen zu diesen neuen Dragon Ball-Projekten warten.