Song Joong Ki wird beschuldigt, in Reborn Rich exzessive Gesichtsfilter zu verwenden

Song Joong Ki wird beschuldigt in Reborn Rich 1

Song Joong Kis neues JTBC-Drama Reborn Rich ist derzeit in aller Munde – sowohl negativ als auch positiv. Trotz des Lobes, das der ehemalige Ehemann von Song Hye Kyo erhält, stellen einige sein Aussehen in der Serie in Frage und sagen, dass er scheinbar exzessiv Gesichtsfilter verwendet, um jung auszusehen.

Song Joong Ki spielt in Reborn Rich zwei Rollen. Die erste ist Yoon Hyun Woo, ein loyaler Diener der Chaebol-Familie, der starb, nachdem er zu Unrecht der Unterschlagung beschuldigt wurde, und die zweite ist Jin Do Joon, der jüngste Sohn der besagten Familie, nachdem er wiedergeboren wurde.

Kim Kang Hoon, der auch für seine perfekte Darstellung des jungen Song Joong Ki gelobt wurde, spielt die Teenager-Version von Jin Do Joon. Nach ihm übernimmt der Descendants of the Sun-Star die Rolle des besagten Charakters in seinen frühen 20ern.

Der K-Drama-Schauspieler ist jetzt 37 Jahre alt, und viele scheinen zu bemerken, dass er in der dritten Episode Gesichtsfilter benutzt, um sich in seine Rolle einzufügen, und das ist ein bisschen übertrieben. Einige sagen sogar, dass es ihre Immersion in das Drama unterbricht, da er angeblich ziemlich störend aussieht.

Einige kommen dem Arthdal Chronicles-Star jedoch zu Hilfe, indem sie sagen, dass der Filter nur für eine Rückblendungsszene verwendet wird.

Es ist nicht das erste Mal, dass Song Joong Ki vorgeworfen wird, exzessiv Gesichtsfilter zu verwenden. Einige behaupteten, er habe auch in seinem letzten tvN-Drama Vincenzo Gesichtsfilter verwendet.

In der Zwischenzeit erhält Song Joong Ki trotz der negativen Nachrichten haufenweise Lob für seine Führungsqualitäten und seine Freundlichkeit am Set von Reborn Rich im Ausland.

READ:  Der Sony PSP-Store wird heute offiziell geschlossen, Titel für PS3 und Vita weiterhin erhältlich

JTBC veröffentlichte ein Hinter-den-Kulissen-Video für die Serie, um den Fans einen Einblick in die ersten Dreharbeiten in der Türkei zu geben. Es begann damit, dass der koreanische Frauenschwarm die ausländischen Schauspieler begrüßte, die an diesem Tag ihre Szenen mit ihm drehen würden.

Nachdem sie die Verfolgungsszene gedreht hatten, versammelten sie sich alle vor dem Kamerabildschirm, um ihre Leistungen zu überprüfen. Song Joong Ki machte dann einige Vorschläge, um die Sequenz realistischer zu gestalten.

Nachdem sie das getan hatten, was er ihnen gesagt hatte, konnten der Regisseur und die anderen Mitarbeiter nicht anders, als ihrem Hauptdarsteller für seine brillante Idee zu applaudieren und ihn zu loben. Er ermutigte alle und lächelte und umarmte sie sogar, als die Dreharbeiten zu Ende waren, und sorgte so für eine freundliche Atmosphäre am Set.

Erleben Sie Song Joong Kis unglaubliche Schauspielkunst, wenn jeden Freitag, Samstag und Sonntag neue Folgen von Reborn Rich ausgestrahlt werden.