‚Uncharted 4‘ kommt laut Sony-Bericht auf den PC

Uncharted 4 kommt laut SonyBericht auf den PC fV2QNjVdf 1 1

Sony ist dabei, wieder Geld zu drucken, denn ein Bericht verkündet, dass Uncharted 4 auf den PC kommt – ein lang ersehnter Wunsch von Fans weltweit.

Dass Uncharted 4 auf den PC kommt, ist ein Schock unter den Spielern, denn es ist einer von Sonys Vorzeigetiteln. Die Details stammen aus einer Sony-Investor-Relations-Präsentation, in der es als Teil weiterer geplanter PC-Veröffentlichungen aufgeführt ist.

A Thief’s End auf PC ist ein schockierender Schritt für Sony

UC4, auch bekannt als A Thief’s End, ist einer der besten PS4-Titel der jüngeren Geschichte. Das Spiel kam 2016 heraus, hat aber auch fünf Jahre später noch Bestand. Es ist der vierte Haupteintrag des Franchises und der letzte für die Uncharted-Serie.

Aus dem Sony-Bericht geht hervor, dass Sony darauf drängt, mehr Titel für den PC herauszubringen. Auf der Folie New Growth Vectors wird gezeigt, dass PC-Spiele recht profitabel sind. Ihr Return on Investment oder ROI wird mit 250% angegeben, was eine solide Zahl ist.

Als Teil ihres Schrittes wollen sie auch neue Fans für unsere IP schaffen. Ob sich das auf ihre anderen Titel erstreckt, ist ein Rätsel, denn PC-Fans warten schon eine Weile auf PS-Exklusivtitel. Sony hat seine großen Titel langsam auf den PC geträufelt, und die Schleusen sollten sich bald öffnen.

Sony schiebt mehr Titel auf den PC

Uncharted 4 ist nicht der erste Playstation-Titel, der auf den PC kommt. In den letzten Jahren kommen immer mehr ehemalige Playstation-First-Party-Exklusivtitel auf den PC. Damit eröffnet sich für Sony ein völlig neuer Markt, den sie vorher nicht erschließen konnten.

READ:  Der Untoten-Belagerungsmodus von CoD: Mobile wird in Saison 8 nicht verfügbar sein

Zunächst einmal war Horizon Zero Dawn der Spitzenreiter unter den First-Party-Exklusivtiteln, vor kurzem kam Days Gone. Es gibt auch andere PS-Titel, die auf den PC kamen, darunter Death Stranding und Detroit Become Human.

Wenn man bedenkt, dass Sony in der Vergangenheit gesagt hat, dass mehr Titel auf den PC kommen werden, ist es etwas anderes, Uncharted dort zu veröffentlichen. Schon lange haben die Fans darauf gedrängt, dass die Titel auf den PC kommen und Mods und sogar grafische Verbesserungen zulassen.

Anfang des Jahres versicherte der Präsident von Sony Interactive Entertainment, dass mehr Spiele auf den PC kommen werden.

Was ist mit PlayStation-Spielen auf dem PC?, fragte Jim Ryan in einem Interview mit GQ. Eine ganze Reihe von ihnen ist auf dem Weg, beginnend mit Days Gone in diesem Frühjahr.

Ryan merkte auch an, dass es ein paar Dinge gibt, die sich verändert haben, was sie dazu veranlasst, ihre Spiele auf den PC zu bringen. Dazu gehört, ihre IPs einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Wir befinden uns jetzt, Anfang 2021, mit unseren Entwicklungsstudios und den Spielen, die sie machen, in einer besseren Verfassung als jemals zuvor, fügte Ryan hinzu. Besonders in der zweiten Hälfte des PS4-Zyklus haben unsere Studios einige wunderbare, großartige Spiele gemacht.

Es gibt die Möglichkeit, diese großartigen Spiele einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und die Wirtschaftlichkeit der Spieleentwicklung zu erkennen, die nicht immer einfach ist.

Sony wird diesen Freitag ein State of Play streamen und Fans sollten in den kommenden Wochen offizielle Neuigkeiten zu Uncharted 4 erwarten.

READ:  Tiger Woods Autounfall Update: Die verschiedenen Behauptungen über die Gesundheit der Golf-Ikone

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Playstation/Youtube Screenshot, Sony IR/Offizielle Pressemeldung