BIGBANG’s Taeyang ist jetzt offiziell Vater: Erlebe seine Romanze mit Min Hyo-Rin

BIGBANGs Taeyang ist jetzt offiziell Vater Erlebe seine Romanze 1

Taeyang ist nun offiziell Vater, nachdem mehrere Nachrichtenagenturen bestätigten, dass Min Hyo-rin am Montag, den 6. Dezember, ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat. Die Schauspielerin bestätigte ihre Schwangerschaft erst am 27. September.

Knapp drei Monate nach Min Hyo-rin’s Ankündigung ist das Paar nun offiziell Eltern. Laut Soompi berichtete Hankool Ilbo, dass Taeyang und seine Frau einen kleinen Jungen willkommen geheißen haben.

Die Agentur des BIGBANG-Mitglieds, YG Entertainment, bestätigte die Nachricht sogar. Taeyangs Frau Min Hyo-rin hat kürzlich einen gesunden Sohn zur Welt gebracht, hieß es.

Alternativ bestätigte die Agentur der Schauspielerin, Plum Entertainment, in einer Ankündigung im September, dass ihre Künstlerin bereits ein Kind erwartet und voller Freude darauf wartet, Mutter zu werden, so Rappler. Da der 35-jährige Star jedoch privat gebären wollte, bat man die Fans um Verständnis, dass sie keine weiteren Fragen beantworten würde.

Tatsächlich verriet die Agentur damals nicht, wann Min Hyo-rin entbinden würde.

Inzwischen gehören der Sunny-Star und Taeyang zu den wenigen verheirateten Promi-Paaren in Korea, die Fans heute kennen. Aber wussten Sie, dass die Art und Weise, wie sie ein Paar wurden, ziemlich einzigartig ist?

Koreaboo enthüllte, dass es G-Dragon war, der die beiden einander vorgestellt hat. Die Happy Loner-Darstellerin wurde dann 2014 die Gegenspielerin des Singer-Songwriters in seinem Musikvideo zu 1AM.

In dem Clip agierten die beiden wie ein echtes Paar, mit vielen romantischen Szenen zusammen. Ab hier wurde die Rolle real.

Sie entwickelten schließlich Gefühle füreinander und wurden im selben Jahr, in dem sie das Musikvideo drehten, ein echtes Paar. Von hier an machten Taeyang und Min Hyo-rin ihre Beziehung öffentlich.

READ:  Lateinamerikanisches Team im Wild Rift: Horizon Cup wird im Finale des Lolcito Salvaje Abierto entschieden

Später bestätigte der CEO von YG Entertainment, Yang Hyung-suk, die Romanze der beiden. Channel Korea zitierte, dass er sogar sagte, Taeyang sei einsam und habe noch nie jemanden gedatet.

Es war jedoch nicht zu leugnen, dass sich die Fans des Hitmakers Sorgen um seinen Status machten. Zu der Zeit drehte er gerade für Sketchbook, so dass sein Chef nicht nach weiteren Details über seine Beziehung fragen konnte.

Aber als er es von seinem Manager hörte, konnte er bestätigen, dass es wahr ist. So bat er seine Fans, sich keine Sorgen zu machen, da es ihrem Liebling Taeyang Freude bereitete.

Sie sollten ihm stattdessen gratulieren und er selbst freute sich sogar für ihn. Min Hyo-rin war seine erste Freundin und Yang Hyung-suk hoffte, dass es seiner Karriere helfen würde.

Schließlich verlobten sich die beiden und schlossen 2018 den Bund der Ehe, bevor Taeyang sich zur Armee meldete. Nach zwei Jahren Ehe haben sie nun einen gemeinsamen Sohn.