Black Clover Kapitel 334 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Noelle, Yuno Mai Join Asta, Lucius‘ Kampf?

Black Clover Kapitel 334 Veroffentlichungsdatum Spoiler Noellema2C2 1

Der Kampf zwischen Asta und Lucius Zogratis könnte in Black Clover Kapitel 334 endlich stattfinden. Aber statt eines Einzelkampfes könnten Noelle, Yuno oder beide in den Kampf eingreifen.

Das vorherige Kapitel endete mit einem großen Cliffhanger. Daher freuen sich die Fans nun auf Black Clover Kapitel 334, nur dass Weekly Shonen Jump gerade eine Pause macht, was zu einer Verzögerung der Serie führt.

SportsKeeda merkte an, dass das nächste Kapitel den Lesern mehr Aufschluss darüber geben könnte, wie die Dualität der Seelen funktioniert. Es gibt Theorien, dass Julius‘ wahre Magie Seelenmagie ist.

In der Rückblende von Astaroths Gefangennahme wurde Lucius in einem Rollstuhl gesehen, und dieser Teil der Geschichte bedarf der Klärung. So wie es aussieht, könnte das Binden des Teufels von Astaroths Kräften den Magier mit zwei Seelen einen hohen Preis gekostet haben.

Im nächsten Kapitel muss auch die Frage nach Yunos Verbleib geklärt werden. Die Wahrscheinlichkeit, Asta und Lucius in einer ultimativen Schlacht kämpfen zu sehen, sinkt.

Es kann also sein, dass Yuno diesem Kampf in Black Clover Kapitel 334 nicht beitritt, um ihn noch intensiver zu gestalten. Stattdessen könnte er später einen Mini-Arc ganz für sich allein bekommen.

Noelle hingegen ist mit von der Partie. Da die Manga-Schöpferin Yuki Tabata auf ihre große Menge an latenter Magie schwört, könnte sie Asta zu Hilfe kommen und einen Einblick in ihre Charakterentwicklung im Kampf gegen Lucius geben.

In der Zwischenzeit sah man in Kapitel 333 von Black Clover, wie Yami auf Charlotte Roselei, Jack the Ripper und Rill zuging, um sich bei ihnen für die Unterstützung von Asta zu bedanken, wie Anime News and Facts berichtet. Charlotte fing an zu stottern, also rannte sie weg.

READ:  ASTRO-Mitglieder zeigen Cha Eun-Woo von einer Seite, die die Fans nicht oft zu sehen bekommen

Yami war seit dem Überfall auf das Spade Kingdom verwirrt über ihr Verhalten. Finral Roulacase erzählte ihm dann, dass Charlotte ihm ihre Liebe gestanden hat, als er fast gestorben wäre.

Das machte Yami sprachlos, also ging er auf die Toilette, um nachzudenken und ihre emotionalen Reaktionen zu analysieren. Asta hingegen sah Schwester Lily an und beschloss, ihr erneut seine Liebe zu gestehen.

Secre Swallowtail bemerkte, dass Noelle und Mimosa durch ihre Gefühle für Asta aufgewühlt waren, also erzählte sie ihnen von Astas Plan, Schwester Lily zu gestehen. Die beiden waren noch aufgeregter, was Secre amüsierte.

Asta lud Schwester Lily auf den Balkon ein, während Noelle, Secre und Mimosa vom Fenster aus zusahen. Da er wusste, dass er nun 18 und volljährig war, versuchte er erneut, ihr einen Antrag zu machen.

Schwester Lily lehnte ihn sanft ab, da er für sie zur Familie gehörte. Asta akzeptierte die Ablehnung, wiederholte aber sein Gelübde, der Magische Kaiser zu werden, was Schwester Lily unterstützte.

Dann tauchte plötzlich Lucius auf und erklärte, dass Asta sein endgültiges Ziel erreicht habe. Wie es weitergeht, wird sich zeigen, wenn Schwarzer Klee Kapitel 334 am Sonntag, den 21. August, erscheint.